A B C D E F G H I K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Warum beginnt das neue Jahr bei uns am 01.Januar?

In den Tagen zwischen dem 23.12. und dem 03.01. feierten die Germanen die Wintersonnenwende. Diese Tage waren Ihnen die Wichtigsten im ganzen Jahr. Die Nacht vom 31.12. zum 01.01. legten Sie als den Beginn des neuen Jahres fest. Der 01.01. als Neujahrstag wurde offiziell von Julius Gaius Cäsar im jahr 46 v. Chr. eingeführt - er berief sich dabei auf alte, heidnische Bräuche. Den strengen Kirchenvätern des Mittelalters war dies ein Dorn im Auge. Deswegen verlegten sie den Jahresbeginn auf den 25.12.. Erst im 17.Jahrhundert emanzipierte sichder Jahreswechsel allmählich wieder vom christlichen Kirchenjahr. Den 31.12. nenne wir Silvester, weil dieser Tag dem heiligen Silvester I. gewidmet ist. Silvester I. war Papst; er reagierte um 350 n. Chr.. Nicht alle Menschen feiern den 01.01. als Neujahrstag. Die Juden feiern am 07.10. (an diesem Tag - so besagt die jüdische Legende, soll die Welt erschaffen worden sein), die Iraner feiern am 31.03. und die Chinesen Ende Januar.



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!