A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

X

Y

Z

Was ist eigentlich die "Westside-Story"?

Acht Jahre lang arbeitete der amerikanische Komponist und Dirigent Leonard Bernstein (1918 - 1990) an der "Westside Story". Das sozialkritische Musical um Rassenkoflikte zwischen puerto-ricanischen Einwanderern und Amerikanern wurde 1957 im "National Theatre" in Washington uraufgeführt. Songs wie "America" oder "Maria" wurdenschnell zu Evergreens. Im Mittelpunkt stehen zwei rivalisierende Teenagerbanden in New York, die Jets und die Sharks aus Südamerika. Sie kämpfen um die Vorherrschaft in ihrem Viertel. Immer wieder kommt es zu Messerstechereien. als sich Tony von den Jets in Maria, die Schwester eines Sharks verliebt, die gerade in die USA gekommen ist, eskaliert die Schlacht zwischen den Gangs. Es gibt Tote auf beiden Seiten. Erst als auch Tony stirbt, nähern sich die Gangs an. 1960 verfilmt und mit 10 Oscars ausgezeichnet.



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!